Home
Über mich
Praxisspektrum
Hypnosetherapie
Reinkarnationstherap
Entspannungsmassagen
Interessante Links
Kontakt
So finden Sie uns
Impressum

  Treten Sie ein in die faszinierende Welt der Hypnose.

 

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten der Hypnose und welche Kraft Ihr Unterbewusstsein besitzt.

Hypnose zählt zu den ältesten Heilverfahren der Menschheit und ist inzwischen wissenschaftlich anerkannt.

Nach Angaben des deutschen Ärzteblatts vom März 2004 wurde die Wirksamkeit von Hypnosetherapie bereits in über 200 empirischen Studien nachgewiesen. 

Hypnose ist eine hocheffiziente Therapieform, die die Ressourcen und Potentiale eines Menschen freisetzt und nutzbar macht.

Zunehmend mehr Menschen nutzen schon die Möglichkeit der Hypnose zur schnellen und zuverlässigen Bewältigung von Problemen wie zum Beispiel: Ängsten, Depressionen, Panik, Gewichtsreduktion oder zur Raucherentwöhnung u.v. m..

Mit dieser hochwirksamen Methode wurden bereits tausende Menschen behandelt und ihnen damit ein positiveres Lebensgefühl zurückgegeben.  

 

Hypnose arbeitet durch direkte Kommunikation mit dem Unterbewusstsein.

Da am persönlichsten  des Menschen gearbeitet wird, sollten Sie sich ausschließlich in die Hände ausgewiesener Therapeuten begeben. 

Ich verfüge über langjährige Erfahrung mit dem Werkzeug Hypnose und besitze zudem  höchste therapeutische Integrität.

Wenn Sie sehr einfühlsam und mit viel Geduld behandelt werden möchten, dann können Sie sich bei mir gut aufgehoben fühlen.

Während der Trance kommt es zu einem veränderten Bewusstseinszustand, in dem die Wahrnehmung erweitert ist.

 

Die Klienten nutzen hier Ihre schon vorhandenen unbewussten Fähigkeiten, ihre Probleme auf eine entspannte und angenehme Art zu lösen und neue Sicht- und Verhaltensweisen zu entwickeln. 

 

Der Trancezustand ist also kein willenloser, bewusstloser Zustand oder Schlaf, sondern ist gekennzeichnet von aktiven, mühelos ablaufenden Erfahrungen. In der Hypnose fühlt man sich meist tief entspannt.

 

Man nimmt seine Körperempfindungen und Gefühle intensiver und lebendiger wahr als im normalen Wachzustand.

 

Klienten beschreiben den Zustand der Entspannung als sehr angenehm. Ein Gefühl von Leichtigkeit oder eine angenehme Schwere. Das Zeitempfinden in Trance kann sehr häufig verändert sein.

 

 

" So etwas schönes habe ich bisher noch nie erlebt" sagen viele Klienten.

 

Oder "Ich fühle mich erholt, als hätte ich mehrere Stunden geschlafen."

 

Die Menschen verlieren nicht die Kontrolle und liefern sich auch nicht aus, wie es bei der Bühnenhypnose dargestellt wird.
Unter Hypnose verändern sich zahlreiche Körperfunktionen. So lässt beispielsweise der Muskelturnus nach, das Herz schlägt langsamer und der Atem geht ruhiger.

 Die Vorteile einer Hypnosetherapie:

  • -Problemlösung auf leichte und angenehme Art

  • -verhältnismäßig kurze Therapiedauer

  • -ungefährlich und ohne negative Nebenwirkung

 

Aktuelle Studie der Uni Tübingen

Psychologen der Universität Tübingen haben jetzt den Erfolg von Hypnose zur Gewichtsreduktion auch wissenschaftlich nachgewiesen.

- In der Studie wurden 43 stark übergewichtige Frauen aufgenommen

- Sie alle hatten bereits erfolglos mehrere Diäten probiert.

- 22wurden ausschließlich verhaltenstherapeutisch betreut

- 21 zusätzlich mit Hypnose

Für die Frauen war die Gewichtsreduktion enorm wichtig, denn stark Übergewichtige leiden häufiger an Stoffwechsel-  und Skeletterkrankungen.

 

Das Ergebnis:

In beiden Gruppen wurde abgenommen, Gewicht und Körperfett reduzierten sich. Bei der Hypnosegruppe lag das Ergebnis deutlich höher als bei der anderen Gruppe, was vor allem daran lag, dass hier auch noch Monate nach Therapie-Ende die Pfunde weiter purzelten. Auch der Körperfettanteil sank bei den hypnotisierten Frauen stärker.

Und die Hypnose hat offensichtlich noch weitere positive Effekte:

Die Lebenszufriedenheit der Frauen aus der "Hypnosegruppe" war gegenüber den anderen deutlich gestiegen, ebenso die Gesundheitsqualität und das Gefühl der Selbstwirksamkeit.

Kein "Jo-Jo-Effekt"

Und auch der gefürchtete Jo-Jo-Effekt blieb aus: Neun von zehn Frauen konnten ihr Gewicht auch noch ein halbes Jahr später halten. Inzwischen hat die Forschergruppe übrigens nachgewiesen, dass die Methode auch bei Männern funktioniert.

Deutsches Ärzteblatt 03/05: "Die Wirksamkeit von Suggestionen ist in vielen empirischen Studien nachgewiesen worden" (Quelle Uni Tübingen)   Die Originalstudie ist im Fachjournal "Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin" erschienen.

Quelle: http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/nano/news/64886/

 

Studien belegen die Wirksamkeit der Hypnose, auch bei der Nikotinsucht.

Bei einer Studie schafften es 83% der Teilnehmer erfolgreich  mit Hypnose zum Nichtraucher  zu werden. Die Vergleichsgruppe, die nicht mit Hypnose behandelt wurde, hatte lediglich eine Erfolgsquote von 33%.  Und auch beim Abnehmen ist die Hypnose hilfreich, der Gewichtsverlust ist nicht nur höher, sondern auch dauerhafter.

Doch lesen Sie selbst:

 

Studien haben gezeigt, dass zwischen 50% und 80% der mit Hypnose behandelten Raucher abstinent bleiben. Diese hohe Wirksamkeit der Hypnosebehandlung beruht unter anderem darauf, dass sie sich, im Gegensatz zu zahlreichen anderen Therapieverfahren, nicht auf die bewussten Bemühungen der Klienten beschränkt, sondern durch die Nutzung des Unbewussten zusätzliche Potentiale öffnet. Noch wirkungsvoller wird die hypnotherapeutische Raucherentwöhnung, wenn Hypnoseelemente mit anderen Komponenten kombiniert werden: Bei einer neuen Studie am Psychologischen Institut in Tübingen wurde mit einer Kombinationsbehandlung, bestehend aus Hypnose, therapeutischen Gesprächen, Nikotinpflaster, verhaltenstherapeutischen Elementen eine Abstinenzrate von 83% erreicht.

Eine zweite Gruppe von Klienten bekam ebenfalls therapeutische Gespräche, Nikotinpflaster und verhaltenstherapeutische Tipps und Tricks, aber keine Hypnose. Von diesen Klienten waren bei der Nachbesprechung noch 33% rauchfrei.  (Quelle Uni Tübingen)